...

Datenschutzbestimmungen

1. Zweck der Politik

Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie darüber zu informieren, wie Halberg Hotels A/S (“wir”, “uns”) personenbezogene Daten verarbeitet. Mit dieser Erklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten erhoben und verarbeitet werden und wie lange sie gespeichert werden. Die Datenschutzrichtlinie betrifft die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Halberg Hotels A/S. zu denen das Hotel Svendborg, das Hotel Fredericia, das Hotel Garni und das Hotel Ærø (im Folgenden zusammenfassend als “Halberg Hotels A/S” bezeichnet) gehören, wenn Sie mit uns Verträge abschließen, interagieren oder anderweitig personenbezogene Daten austauschen.

2. Beschreibung der Behandlungen

Halberg Hotels A/S verarbeitet Ihre Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke und in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen. Wir verarbeiten Ihre Daten, wenn Sie Kunde/Gast, Geschäftspartner oder Lieferant sind, unsere Website oder unsere sozialen Medien besuchen, sich über unsere Kontaktformulare an uns wenden, unseren Newsletter erhalten oder sich bei uns um eine Stelle bewerben. Die Daten stammen in der Regel direkt von Ihnen, und wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Arten von Behandlungen, die wir anbieten.

2.1.3. Kundenbeziehungen

Halberg Hotels A/S verarbeitet personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Besuchen oder Aufenthalten in unseren Hotels über Privatkunden und über die Kontaktperson für unsere Geschäftskunden, um einen Vertrag abzuschließen und zu erfüllen GDPR art. 6(1)(b). Zu diesen Daten gehören Kontaktinformationen wie Name, Berufsbezeichnung, Firmenname, E-Mail, Adresse, Telefonnummer und Informationen über Ihren Einkauf oder Aufenthalt sowie Zahlungs- und/oder Bankdaten.

In einigen Fällen verarbeiten wir auch Gesundheitsdaten, einschließlich Informationen über Behinderungen, Allergien, besondere Nahrungsmittelvorlieben und andere gesundheitliche oder medizinische Informationen. Wir verarbeiten diese Daten auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen mündlichen Zustimmung, siehe. GDPR Art. 9(2)(a)

Wir löschen die Daten laufend, spätestens jedoch 5 Jahre nach Beendigung der Kundenbeziehung.

In einigen Fällen können wir unsere Informationen über Sie mit den Informationen ergänzen, die Sie uns laufend zur Verfügung stellen, z. B. Informationen über Anfragen zu früheren Veranstaltungen oder Konferenzen, damit wir unser Marketing für Sie so relevant wie möglich gestalten können. Dies geschieht auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, siehe. GDPR Art. 6(1)(f), da wir der Ansicht sind, dass unser Interesse, Ihnen den besten Service zu bieten, Ihr Interesse an der Nichtverarbeitung solcher allgemeinen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, überwiegt. Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht, auf diese Informationen zuzugreifen und sie löschen zu lassen. Lesen Sie mehr über Ihre Rechte in Abschnitt 4

2.1.1. Website und Cookies

Im Zusammenhang mit dem allgemeinen Betrieb unserer Website erheben wir über Cookies personenbezogene Daten über Sie, um das Erscheinungsbild der Website und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Statistiken zu erstellen. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben. Zu den Informationen, die wir über Cookies sammeln, gehören Ihre IP-Adresse, der Browsertyp, das Gerät (Typ, Version, Betriebssystem usw.) und das Nutzerverhalten, einschließlich der Seitenverweise.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Cookie-Richtlinien der einzelnen Hotels.

Cookie-Erklärung für Hotel Fredericia hier > >

Auf den Websites von Hotel Svendborg, Hotel Fredericia und Hotel Ærø können Sie über verschiedene Kontaktformulare mit uns in Verbindung treten. Wenn Sie uns über unser allgemeines Kontaktformular auf unserer Website kontaktieren, verarbeiten wir personenbezogene Daten wie Name, E-Mail und Telefonnummer. Es gibt auch die Möglichkeit, in ein Freitextfeld zu schreiben, aber wir raten davon ab, persönliche Daten in dieses Feld einzugeben, es sei denn, sie sind für die Anfrage relevant. Wenn Sie das Kontaktformular verwenden, um Ihren Aufenthalt anzufragen, verarbeiten wir auch Informationen über die Ankunftszeit und die Anzahl der Kinder. In Verbindung mit unserem Kontaktformular für den Erhalt von Angeboten erklären Sie sich auch damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail mit einem Angebot kontaktieren, vgl. das dänische Gesetz über den Schutz der Privatsphäre. GDPR Art. 6(1)(a).

Die Daten, die wir über unser Kontaktformular verarbeiten, werden laufend, spätestens aber 5 Jahre nach der letzten Kontaktaufnahme gelöscht.

Wir erfassen Ihre Daten auch, wenn Sie unsere Chat-Funktion nutzen. In diesem Fall verarbeiten wir Informationen über Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Wir verarbeiten die Daten in Übereinstimmung mit GDPR art. 6(1)(f), da wir ein berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage haben.

Die Daten, die wir im Zusammenhang mit unserer Chat-Funktion verarbeiten, werden laufend, spätestens aber 5 Jahre nach dem Kontakt gelöscht.

Auf unserer Website haben wir auch Plugins für soziale Medien integriert, die Daten über Sie sammeln können, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben. In dieser Hinsicht haben wir eine gemeinsame Datenverantwortung mit jedem Medium. Wir verwenden integrierte Plugins von Facebook, Instagram und LinkedIn.

2.1.2. Soziale Medien

Wir nutzen die folgenden Social-Media-Plattformen Facebook, Instagram und LinkedIn, um mit unseren Kunden und potenziellen Kunden in Kontakt zu treten und unsere Marketingaktivitäten zu fördern. Wenn Sie unsere Fanpage in den sozialen Medien “geliked” haben oder über diese mit uns in Kontakt getreten sind, verzichten wir auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesem Zweck verarbeiten wir nur Informationen über Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen über Ihren Einkauf oder Aufenthalt, wenn dies für den Kontext relevant ist.

Wenn Sie uns über soziale Medien kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres Interesses, mit Ihnen in Kontakt treten zu können und Ihre Anfragen zu beantworten, vgl. GDPR. Datenschutzgrundverordnung Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f. Die Informationen stammen von Ihnen und den sozialen Medien, über die Sie uns kontaktieren.

Wir haben eine sogenannte gemeinsame Datenverantwortung mit den von uns genutzten sozialen Medien, da wir beide Ihre personenbezogenen Daten für unsere eigenen Zwecke verarbeiten. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch soziale Medien:

  • Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook und Instagram finden Sie hier und über die gemeinsame Datenverantwortung hier.
  • Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn finden Sie hier und über die gemeinsame Datenverantwortung hier.

Im Rahmen von Social Media verarbeitete Daten, die sich auf die direkte Kommunikation über Social Media beziehen, werden unverzüglich gelöscht. Buchung von z.B. Facebook-Seiten oder in öffentlichen Gruppen werden nicht gelöscht, da ein Beitrag oder ein Kommentar auf Facebook-Seiten oder in öffentlichen Gruppen als öffentlich zugänglich gilt. Mehr über öffentliche Bereiche erfahren Sie hier

2.1.4. Marketing

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur dann für Marketingzwecke, wenn Sie Ihre Zustimmung gemäß GDPR-Artikel gegeben haben. 6(1)(a), um z.B. Newsletter über Veranstaltungen, Aktivitäten und Angebote zu erhalten. Der Umfang unserer Verarbeitung ist in der spezifischen Einwilligung angegeben.

Wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben, Marketing von Hotel Svendborg oder Hotel Fredericia zu erhalten, werden wir im Allgemeinen Informationen über Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Unternehmen verarbeiten.

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie den Newsletter abonniert haben und für 3 Jahre nach der Abmeldung.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie auf den Link in den Newslettern, die Sie erhalten, klicken oder ihn benutzen.

2.1.5. Videoüberwachung

Wir haben cf. Genehmigung des Fernsehüberwachungsgesetzes zur Einrichtung einer Fernsehüberwachung, da wir ein Hotel- und Gaststättengewerbe betreiben. Deshalb werden Bereiche wie der Parkplatz, die Flure, die Rezeption, das Restaurant und der Hintereingang mit Fernsehgeräten überwacht. Der Zweck der Videoüberwachung ist es, die Sicherheit der Gäste und Angestellten zu gewährleisten und Straftaten zu verhindern, vgl. Art. 6 (1)(f).

Die personenbezogenen Daten werden 7 Tage nach der Aufzeichnung gelöscht, siehe. Abschnitt 4c(4) des Fernsehüberwachungsgesetzes.

Bild- und Tonaufnahmen, die personenbezogene Daten enthalten, werden nur weitergegeben, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn die Weitergabe der Aufklärung von Straftaten dient.

2.1.6. Arbeitssuchende

Wenn Sie sich um eine Stelle im Hotel Svendborg, Hotel Fredericia oder Hotel Ærø bewerben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um zu beurteilen, ob Sie für eine bestehende oder zukünftige Stelle bei uns qualifiziert sind. Wir verarbeiten die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich Name, Kontaktdaten, Arbeits- und Bildungshintergrund, Bildungsniveau, Foto, Lebenslauf, Bewerbung, Referenzen und Verfügbarkeitsdatum und gegebenenfalls Videopräsentation.

Wir verarbeiten Ihre Daten, um einen Arbeitsvertrag mit Ihnen zu schließen GDPR Art. 6(1)(b) und in Fällen, in denen wir der Ansicht sind, dass unsere Interessen an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Interessen an der Nichtverarbeitung überwiegen, z.B. Informationen, die aus von Ihnen veröffentlichten sozialen Medien gesammelt wurden, oder Informationen, die durch das Ausfüllen eines Persönlichkeits- und Eignungstests gewonnen wurden (GDPR Art. 6(1)(f).

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die Mitarbeiter weiter, die am Einstellungsverfahren beteiligt sind, und geben Ihre personenbezogenen Daten an die Unternehmen weiter, die den Persönlichkeits- und Eignungstest durchführen, sowie an alle Personalvermittlungsunternehmen.

Wenn wir Ihre Daten über den Einstellungszeitraum hinaus speichern wollen, holen wir Ihr Einverständnis ein.

2.1.7. Zulieferer und Partner

Wenn wir Verträge mit Lieferanten und Geschäftspartnern abschließen, verarbeiten wir Informationen über deren Kontaktpersonen. Dazu gehören Informationen wie Name, Berufsbezeichnung, Telefonnummer, E-Mail und, falls erforderlich, Zahlungs- oder Bankdaten.

Die Daten werden entweder verarbeitet, weil sie für die Erfüllung des Vertrags mit dem betreffenden Lieferanten oder Geschäftspartner erforderlich sind. 6(1)(b) oder weil wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Kontaktdaten der betroffenen Person im Rahmen des Vertragsverhältnisses haben, GDPR Art. 6(1)(f).

Während unserer Zusammenarbeit halten wir die entsprechenden Kontaktdaten bereit. Schriftliche Korrespondenz wird laufend gelöscht, und Informationen, die zur Erfüllung unserer Verpflichtungen nach dem dänischen Buchführungsgesetz erforderlich sind, werden 5 Jahre lang plus das laufende Geschäftsjahr aufbewahrt, vgl. § 10 Absatz 1 des dänischen Buchführungsgesetzes.

3. Empfänger von personenbezogenen Daten

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und geben sie in der Regel nicht an Dritte weiter. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch weitergeben, wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben oder wir ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben.

Das Hotel Svendborg und das Hotel Fredericia sind Teil der Hotelkette Best Western International Inc., weshalb wir Ihre Daten sowohl an Best Western Scandinavia als auch an Best Western International weitergeben. Da die Best Western International Inc. ihren Sitz in den USA hat, kommt es zu einer Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland, für die eine Rechtsgrundlage in Form der Standardklauseln der EU-Kommission vorliegt.

Wir können personenbezogene Daten unseren Systemlieferanten anvertrauen, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag und nach unseren spezifischen Anweisungen gemäß dem abgeschlossenen Datenverarbeitungsvertrag verarbeiten.

In einigen Fällen nutzen wir Datenverarbeiter außerhalb der EU/des EWR, wodurch personenbezogene Daten in Drittländer übertragen werden können, z. B. im Zusammenhang mit unserer Nutzung von Cloud-Lösungen. Hierfür verwenden wir eine gültige Übermittlungsgrundlage (möglicherweise einschließlich Standardvertragsklauseln), bevor wir die personenbezogenen Daten übermitteln. Die Übermittlung erfolgt nur unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen, wie sie in den geltenden Datenschutzgesetzen vorgeschrieben sind, und es wird immer eine individuelle Bewertung der Notwendigkeit zusätzlicher Maßnahmen vorgenommen. Sie können sich an booking@hotel-svendborg.dk wenden, um Informationen über die spezifische Grundlage der Verarbeitung in diesem Zusammenhang zu erhalten.

4. Deine Rechte

Wenn wir Informationen über Sie sammeln, haben Sie nach den Vorschriften über personenbezogene Daten eine Reihe von grundlegenden Rechten, die Sie ausüben können. Zu Ihren Rechten gehören das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung, das Recht auf Einschränkung und Widerspruch gegen unsere Verarbeitung sowie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Datenübertragbarkeit).

Die oben genannten Rechte können Bedingungen und Einschränkungen unterliegen. Ob Sie als betroffene Person zum Beispiel die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen können, hängt in jedem Fall von einer konkreten Bewertung ab.

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns eingewilligt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns unzufrieden sind, können Sie eine Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde über deren Website www.datatilsynet.dk oder telefonisch unter +45 3319 3200 einreichen.

5. Unsere Kontaktdaten

Das Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist, ist:

Halberg Hotels A/S / Hotel Svendborg
CVR.nr: 82550712
Centrumpladsen 1, 5700 Svendborg

E-Mail: booking@hotel-svendborg.dk
Telefon: +45 62 21 17 00

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an booking@hotel-svendborg.dk oder telefonisch unter +45 6221 1700.

6. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren und zu ändern. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir Sie per E-Mail oder durch einen sichtbaren Hinweis auf unserer Website informieren.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 27.02.2023 geändert.

CookieYes